Das Bauschild steht

An der Aufstellung des Bauschildes nahmen unter Begleitung von BPD und der Presse Bürgermeister Christian Pakusch, der Technische Beigeordneter Gregor Nachtwey sowie Willy Kerbusch, Geschäftsführer der Grundstücksgesellschaft Willich teil. Das 5 x 4 m große Bauschild ist entlang der Bahnstraße platziert.

Kompakte Eigentums- und Mietwohnungen unterschiedlicher Größe und ein neuer Quartiersplatz entstehen auf dem ehemaligen Gelände des Katharinen Hospitals. Darüber hinaus realisieren wir 5 Büros/ Praxisräume sowie ein Einzelhandelsflächen von rund 2.700 m². Die direkte Lage zur charmanten Innenstadt Willichs zeichnet das Bauvorhaben aus. Insbesondere die Verknüpfung des benachbarten Konrad Adenauer Parks in die Katharinenhöfe hinein wird dem neuen Quartier eine ganz besondere Note verleihen und eine hohe Aufenthaltsqualität bieten. Mit einer flachen Bebauung fügen sich die Katharinenhöfe in Zukunft harmonisch in die Nachbarschaft ein.

Die Offenlage ist für Herbst 2021 anvisiert, sodass wir den Satzungsbeschluss für Dezember 2021 erwarten. Der Vertrieb startet demnach voraussichtlich Ende 2021/ Anfang 2022.

Rundgang durch die Innenstadt

Kurz vor dem Pressetermin und bei schönstem Wetter hatten wir die Gelegenheit, durch Willich zu spazieren. Hier ein paar Bilder für Sie, um Willich noch besser kennenzulernen.

Alle News in der Übersicht Aktuelles
Zurück zur Startseite Startseite